Bist du eine
echte Stütze?

Gesundheits- und Krankenpflegehilfe (m/w/d)

Was macht eigentlich ein/e Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in?

Als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in bist du Mitglied eines multiprofessionellen Teams und arbeitest eng mit anderen Berufsgruppen (Ärzte, Physiotherapeuten) im Krankenhaus zusammen. Du wirkst selbstständig an der Genesung des Patienten mit, z.B. unterstützt du den Patienten bei der Durchführung der Körperpflege, ermittelst seine Vitalwerte (wie Blutdruck und Puls) oder führst unter Anleitung einfache Verordnungen wie z.B. die Anwendung von Wärme- und Kältemaßnahmen durch.

Wie gestaltet sich die theoretische und praktische Ausbildung?

Die theoretische Ausbildung in der Berufsschule findet in einem medial hochwertig ausgestatteten Lernumfeld statt. Unter Einsatz modernster Medien erhältst du hier die Möglichkeit, entsprechende Handlungskompetenzen zu erwerben.

Alle am Unterricht beteiligten Pädagogen, Ärzte und Dozenten gestalten die Lerneinheiten praxisorientiert, um den so genannten "Theorie-Praxis-Transfer“ zu erleichtern. Ihr Ziel ist es, dich während der gesamten Ausbildungszeit zu begleiten, individuell zu fördern und im Hinblick auf deine Abschlussprüfungen entsprechend zu unterstützen.

Die praxisorientierte Ausbildung findet in den Ruppiner Kliniken statt. Sie ist Grundvoraussetzung für kompetentes Handeln in deinem späteren Berufsalltag. Während der Ausbildung erhältst du Einblick in unterschiedliche Bereiche einer Klinik, um möglichst viele Fachbereiche und die Vielfältigkeit des Pflegeberufes kennenzulernen.

Um das erlernte Wissen direkt in der Praxis anzuwenden, stehen dir Praxisanleiter/-innen und erfahrene Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen in jedem Fachbereich mit Rat und Tat unterstützend zur Seite.

  • WIR BIETEN

    • eine abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Ausbildung
    • eine attraktive Ausbildungsvergütung
    • 30 Tage Urlaub
    • engagierte Lehrer und Praxisanleiter
    • die Möglichkeit auf anschließende Übernahme in ein Arbeitsverhältnis
    • vielseitige Karrieremöglichkeiten in Fort- und Weiterbildung
  • ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

    • Vollendung des 16. Lebensjahres
    • Absolvierung eines 3-wöchigen pflegerischen Praktikums
    • Hauptschulabschluss bzw. abgeschlossene Berufsausbildung
    • gesundheitliche Eignung
  • AUSBILDUNGSBEGINN

    • 1. April oder 1. Oktober des Kalenderjahres
  • AUSBILDUNGSORT

    • Medizinische Bildungsakademie Neuruppin GmbH
      Schule für Gesundheitsberufe Gildenhaller Allee 28a
      16816 Neuruppin
      Tel.: (03391) 40021-10
      Fax: (03391) 40021-20

Bewerben ist leicht.

Du kannst dich bei uns per Post, E-Mail oder über unser Formular bewerben. Dafür benötigen wir neben Zeugnissen und Urkunden dein Anschreiben und deinen Lebenslauf. Lade einfach alles über den Button „auswählen“ hoch – und dann lass uns kennenlernen.

 

Bewerbungsunterlagen als *.ZIP-Datei (max. 5 MB) hochladen.
Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

Postanschrift:

Ruppiner Kliniken GmbH
Abteilung Personalwesen
Fehrbelliner Straße 38
16816 Neuruppin

Tel.: (03391) 39-4816
Mail: bewerbung@ruppiner-kliniken.de